Die 7 neuen Riten der Kraft

GAIA-SCHAMANISMUS

Die Verbindung mit der Intelligenz der Erde
So beurteilen die ehemaligen Teilnehmer diesen Prozess: Wie kann ich das Unsagbare beschreiben? Für mich stehen die segensreichen Tage der GAIA 1 für ein bewusstes Willkommen an die Kräfte des natürlichen Lebens. Noch mehr fühle ich mich nun verbunden Pflanzen, Tieren, Menschen, Spirits, Elementen. Wie und wodurch genau die Öffnung und Transformation des Menschen in diesem Prozess geschieht, vermag ich nicht zu beschreiben. Aber das sich etwas Wesentliches vollzieht, davon könnte ich ein ganzes Oratorium singen. Ein funkelndes Abenteuer in der Tiefe des Augenblicks, welch Gnade des Lebens DANKE - das trifft es wohl am besten. Und nun, danach? Mein System fühlt sich klarer, heller und fließender an. Es scheint, als ob im inneren und äußeren Feuer ein ganzer Berg an Blockaden verbrannte und neue Wege mein Ankommen erwarten. Undine IIch habe an vielen Schwitzhütten teilgenommen, aber die GAIA 1 war unglaublich für mich. Eine Abfolge von 4 Schwitzhütten zu durchlaufen, die Meditationen sowie die weiteren Techniken haben vieles in mir bewegt und hochgebracht. Es reichen keine Worte um die Tiefe dieser Erfahrung zu beschreiben und es reicht kein Geld, um das Erlebte zu bezahlen. Beatrix Jeder Moment den ich erlebt habe, jede energetische Verbindung oder Trennung, jede Minute, haben ein Kaleidoskop gebildet in dem sich viele Realitäten gedreht haben, alle wichtig, alle Teil meines Lebens. Sich dieser Dimension bewusst zu werden und die nötigen Bewegungen zu machen, um festgefahrene Energien in Bewegung zu bringen, welch ein Reichtum! Patrizia Im Kreise der Teilnehmer und mit der Präsenz des Schamanen, konnte ich meine Wiedergeburt erfahren, mich wieder lebendig fühlen und meine Kapazitäten wieder gewinnen, die eingeschlafen waren. Es war wie ein neues Erwachen. Virginia Ich habe Hoffnung und Lebensfreude wieder entdeckt, meine Sinne wurden geschärft und vor allem das Gefühl des inneren Gereinigt seins versuche ich zu bewahren. indem ich viel bewusster esse und mit allem umgehe. Vor allem in der ersten Woche nach dem Seminar hatte, aber auch jetzt noch habe ich so viel mehr an Tat- und Entschlusskraft. Ich habe das Gefühl, dass ich die Turbulenzen in Beziehung und Alltag mit mehr Leichtigkeit überstehe. Meinen ganz großen Dank für diese mächtigen Erfahrungen, für Einfachheit, Humor und die locker-klare Linie in allem!! Uwe Hallo Sundragon, ich möchte Dir nochmals ganz herzlich für die GAIA 1. Die 4 Schwitzhütten welche ich in Wellenbewegungen erlebt habe, waren ein ganz besonderes Geschenk für mich. Mein Vertrauen in den Prozeß und in mein Leben wurde durch den Ablauf der Rituale, den Umgang mit der Natur und durch die Begegnung mit meinen Krafttieren enorm gestärkt. Die Auswirkungen auf meinen Alltag sind mannigfaltig hier nur einige Auszüge: Die Krafttiere begleiten mich auf vielen meiner Wege und helfen mir viele Situationen des Alltags besser zu meistern. Mein Begriff für Zeit hat sich erheblich geändert, ich habe mehr Zeit, da ich mehr im Augenblick lebe. Ich merke wie offen ich für die Natur bin, ich betrachte die Tiere und die Pflanzen mit völlig neuen Augen und kann mich besser an Ihnen erfreuen. Ich spüre oftmals eine absolute Weite in mir. Ich kann mehr über mich und mit anderen lachen und kann die Auswüchse meines inneren Kindes besser nehmen und besser damit umgehen, was mein Leben mit anderen erheblich erleichtert. meine Verantwortung für meinen Körper ist mir wesentlich bewußter und ich schaffe es immer besser, eine gesunde Ernährung in mein Leben einzubauen. Danke Namaste Theo Lieber Sundragon ich danke Dir aus vollem Herzen für Deine segensreiche Arbeit auf der GAIA 2. Was waren das heilende Begegnungen mit den Menschen, den Bäumen, Steinen, Pflanzen, was für ein Geschenk des Himmels und der Erde! Ich fühle mich sehr beschenkt und getragen. Es fühlte sich insgesamt so leicht und so einfach an und war bei aller Tiefe und allen Abgründen der Emotionen und Gefühle von einer solchen Heiterkeit und Klarheit getragen. Das Besondere an Deinen Gaia-Seminaren liegt für mich darin, dass sie nicht losgelöst vom Alltag stattfinden, sondern dass all das, was während der Seminartage geschieht, was gefühlt, gedacht oder laut ausgeprochen wird, nach dem Seminar in das Leben und den Alltag hinein wirkt und es eine Kontinuität gibt. Es gibt kein hartes Aufschlagen im "real life", keinen Bruch, keine Ernüchterung, keine Kluft zwischen der wunderbaren Seminarwirklichkeit und dem Berufs- und privaten Alltagsleben, das danach ja für alle Teilnehmer weitergeht. Angela Hallo lieber Sundragon, nun sind drei Wochen vergangen und ich strotze gerade zu vor Kraft und wache jeden morgen mit neuem Tatendrang auf, das war lange Zeit nicht der Fall. Auch die Träume haben sich verändert,sie sind positiv geworden, keine Vergangenheitsträume mehr und sie machen mir keine Angst, sondern bringen mich in den Zustand der Akzeptanz und Besinnung. Kalpana.
Der GAIA-Prozess   Ein Wachstums- und Heilungszyklus mit Sundragon und Aaki Du bist der Planet.  In dir wohnen all die Kräfte der Natur, die du brauchst um deine Rolle als Bewusstseinsträger der Erde, als ihre Gehirnzelle, einzunehmen. Hast du den Mut durch eine große Wandlung zu gehen, die dich mit den Elementen der Erde, den Richtungen des Medizinrades und der Tier- und Pflanzenwelt neu verbindet? Bist du bereit aktiv an deiner eigenen und der Heilung des Planeten mitzuwirken? Seit über 30 Jahren bietet der schamanische Lehrer Sundragon diesen 3 teiligen Einweihungsprozess an in dem eine tiefgreifende Erneuerung und Verbindung mit deiner eigenen ursprünglichen Kraft und den Kräften der Erde stattfindet. Dieser Prozess hat bereits vielen Menschen geholfen im Einklang mit den ursprünglichen Kräften der Erde in ihre Kraft zu kommen und ein selbstbestimmtes, starkes Leben zu führen.

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Jedes Treffen der GAIA-Trilogie ist in sich abgeschlossen. Die Treffen jedoch bauen aufeinander auf und können nur in der richtigen Reihenfolge besucht werden. Kosten: Die GAIA-Trilogie ist ein Geschenk von Spirit und wird auf der Basis eines freiwilligen Energieausgleichs weitergegeben. Allerdings ist eine Anmelde und Organisationsgebühr von 120 € pro Seminar fällig. Wer alle 3 Seminare gleichzeitig bucht bezahlt einen reduzierten Organisationsbeitrag von 300.- € Dazu kommen noch die Unterkunfts- und Verpflegungskosten der Tagungshäuser. Nach jedem Seminar entscheidest du selbst den Betrag denn Du als Anerkennung der Arbeit den Seminarleitern geben möchtest.
GAIA 2 Wachstum Innere Blockaden wie Schuld- und Schamgefühle, Ärger, Wut, Frustration oder Depression können unser Wachstum erheblich verlangsamen.  Deshalb widmen wir die Schwitzhütten jetzt den Möglichkeiten mit unserer Vergangenheit und unseren Ahnen klarzukommen und unser Karma soweit wie möglich aufzulösen. Wir beginnen unsere Wirklichkeit bewusst zu formen und öffnen uns in der Träumerschwitzhütte unseren Sehnsüchten und ungelebten Bedürfnissen. GAIA 2 nimmt dich mit in einen dynamischen Fluss der Kraft und lehrt dich die Resonanz mit der lebendigen Erde. Wann: 21. - 27. Juni Wo: Hollenhof, Dorfstr. 30 -32, 54570 Rockeskyll GAIA 3  Heilung/Öffnung Der Abschluss der GAIA-Trilogie führt dich in den Raum jenseits der Worte und des Verstehens. Wir vertiefen unser Wissen und tauchen ein in das Zentrum des Medizinrades. Es geht um die Stärkung unserer Heilungskraft und die Begegnung mit den 7 Energietänzern in uns. Diese Tänzer sind der Schlüssel für unsere geistige Entwicklung und helfen uns dabei in eine nachhaltige Anbindung mit dem Geist der Erde zu kommen.  Wann: 20. - 25. Aug. Wo: Hollenhof, Dorfstr. 30 -32, 54570 Rockeskyll
GAIA 1  Verwurzelung Wir beginnen mit einer Schwitzhütte zur Heilung und Ausbalancierung deines Emotionalkörpers, auch das innere Kind genannt. Du lernst das Medizinrad kennen und beginnst die Sprache der Bäume zu lernen. Am nächsten Tag erwecken wir deine Kraft-tiere und arbeiten mit ihnen in der Schwitz-hütte zur Stärkung deines Mentalkörpers. Am dritten Tag verbinden wir unseren physischen Körper mit der Mineralwelt und tauchen ein in das Bewusstsein von GAIA. Der Abschluss bildet dann eine Sonnen-aufgangs-Schwitzhütte für die Stärkung deiner Visionskraft. Ergänzt wird dieser Prozess durch tägliche Atemarbeit, Sprechstabrunden, Trancetanz und hochwertige Superfoods. Durch 4 Schwitzhütten zu gehen ist ein ganz besonderes Ereignis, das dich nicht nur herausfordert sondern dir viele neue Zugänge zu dir selbst schenkt. Die Schwitzhütte ist ein Ort, in dem die Erd-intelligenz direkt mit dir arbeitet und sich auf unvergleichliche Art und Weise mit dir verbindet. Nach dieser Woche fühlst Du dich wie neu geboren, tief gereinigt und stark geerdet. Wann: 21. - 27. Mai (Pfingsten) WO: Hollenhof, Dorfstr. 30-32, 54570 Rockeskyll Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Die GAIA-Trilogie Das Erwachen der Erd-Intelligenz Ein Wachstums- und Heilungszyklus mit Sundragon und Aaki
Du bist der Planet. In dir wohnen all die Kräfte der Natur, die du brauchst um deine Rolle als Bewusstseinsträger der Erde, als ihre Gehirnzelle, einzunehmen. Hast du den Mut durch eine große Wandlung zu gehen, die dich mit den Elementen der Erde, den Richtungen des Medizinrades und der Tier- und Pflanzenwelt neu verbindet? Bist du bereit aktiv an deiner eigenen und der Heilung des Planeten mitzuwirken? Seit über 30 Jahren bietet der schamanische Lehrer Sundragon diesen 3 teiligen Einweihungsprozess an in dem eine tiefgreifende Erneuerung und Verbindung mit deiner eigenen ursprünglichen Kraft und den Kräften der Erde stattfindet. Dieser Prozess hat bereits vielen Menschen geholfen im Einklang mit den ursprünglichen Kräften der Erde in ihre Kraft zu kommen und ein selbstbestimmtes, starkes Leben zu führen.
Jedes Treffen der GAIA-Trilogie ist in sich abgeschlossen. Die Treffen jedoch bauen aufeinander auf und können nur in der richtigen Reihenfolge besucht werden. Kosten: Die GAIA-Trilogie ist ein Geschenk von Spirit und wird auf der Basis eines freiwilligen Energieausgleichs weitergegeben. Allerdings ist eine Anmelde und Organisationsgebühr von 120 pro Seminar fällig. Wer alle 3 Seminare gleichzeitig bucht bezahlt einen reduzierten Organisationsbeitrag von 300.- € Dazu kommen noch die Unterkunfts- und Verpflegungskosten der Tagungshäuser. Nach jedem Seminar entscheidest du selbst den Betrag denn Du als Anerkennung der Arbeit den Seminarleitern geben möchtest.
GAIA 2 Wachstum Innere Blockaden wie Schuld- und Schamgefühle, Ärger, Wut, Frustration oder Depression können unser Wachstum erheblich verlangsamen. Deshalb widmen wir die Schwitzhütten jetzt den Möglichkeiten mit unserer Vergangenheit und unseren Ahnen klarzukommen und unser Karma soweit wie möglich aufzulösen. Wir beginnen unsere Wirklichkeit bewusst zu formen und öffnen uns in der Träumerschwitzhütte unseren Sehnsüchten und ungelebten Bedürfnissen. GAIA 2 nimmt dich mit in einen dynamischen Fluss der Kraft und lehrt dich die Resonanz mit der lebendigen Erde. Termine 2021: 21. - 27. Juni Hollenhof 54570 Rockeskyll / Vulkaneifel www.hollenhof.de
GAIA 3 Heilung/Öffnung Der Abschluss der GAIA-Trilogie führt dich in den Raum jenseits der Worte und des Verstehens. Wir vertiefen unser Wissen und tauchen ein in das Zentrum des Medizinrades. Es geht um die Stärkung unserer Heilungskraft und die Begegnung mit den 7 Energietänzern in uns. Diese Tänzer sind der Schlüssel für unsere geistige Entwicklung und helfen uns dabei in eine nachhaltige Anbindung mit dem Geist der Erde zu kommen. Termin 2021: Wann: 20. - 25. Aug. Wo: Hollenhof, Dorfstr. 30 -32, 54570 Rockeskyll
GAIA 1 Verwurzelung Wir beginnen mit einer Schwitzhütte zur Heilung und Ausbalancierung deines Emotionalkörpers, auch das innere Kind genannt. Du lernst das Medizinrad kennen und beginnst die Sprache der Bäume zu lernen. Am nächsten Tag erwecken wir deine Kraft-tiere und arbeiten mit ihnen in der Schwitz-hütte zur Stärkung deines Mentalkörpers. Am dritten Tag verbinden wir unseren physischen Körper mit der Mineralwelt und tauchen ein in das Bewusstsein von GAIA. Der Abschluss bildet dann eine Sonnen- aufgangs-Schwitzhütte für die Stärkung deiner Visionskraft. Ergänzt wird dieser Prozess durch tägliche Atemarbeit, Sprechstabrunden, Trancetanz und hochwertige Superfoods. Durch 4 Schwitzhütten zu gehen ist ein ganz besonderes Ereignis, das dich nicht nur herausfordert sondern dir viele neue Zugänge zu dir selbst schenkt. Die Schwitzhütte ist ein Ort, in dem die Erd-intelligenz direkt mit dir arbeitet und sich auf unvergleichliche Art und Weise mit dir verbindet. Nach dieser Woche fühlst Du dich wie neu geboren, tief gereinigt und stark geerdet. Termine 2021: 21. - 27. Mai (Pfingsten) Hollenhof, 54570 Rockeskyll / Vulkaneifel www.hollenhof.de
Die 7 neuen Riten der Kraft Der GAIA-BEWUSSTSEINS-WEG mit Sundragon & Aaki Sonnenherz Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org