Die 7 neuen Riten der Kraft

Der Weg der Heiligen Pfeife Ein Online Ausbildungsprogramm über den Gebrauch der Zeremonialpfeife für Heilung und spirituelles Wachstum mit Sundragon und Aaki Singende Kolibrifrau Dieses Wissen wurde jetzt von den indianischen Ältesten für Online Schulungen wegen der Corona Pandemie frei gegeben Die nächste Gruppe beginnt am 29. Mai 2021 19 Uhr 30 Es gibt eine Legende nach der die indianischen Völker, nachdem sie den Kontakt zur Natur verloren hatten, von einer mystischen Wesenheit, der weissen Büffelkalbfrau das Geschenk der Ritualpfeife erhielten, mit der sie erneut mit den Kräften von Himmel und Erde kommunizieren lernten. Wir leben jetzt wieder in einer Zeit, in der unser Überleben von unserer Verbindung mit GAIA, dem Bewusstsein der Erde abhängt und viele Menschen diesen Kontakt nicht mehr besitzen. Sundragon und seine Gefährtin Aaki, beide schamanische Lehrer haben in den letzten Jahren durch ihren Kontakt mit indigenen Medizinmännern und dem Geist der weissen Büffelkalbfrau neue Zugänge und Wissen über den Gebrauch der Friedenspfeife bekommen. Sie sind bereit ihr Wissen über den Gebrauch der hl.Pfeife zu teilen und laden dich ein in einem 13 wöchigen Pfeifentraining eine tiefgehende schamanische Ausbildung und Einweihung zu erleben. Du lernst dabei starke Verbindungen zu den 8 Richtungen des Medizinrades herzustellen und dich mit den Kräften von Stein, Pflanze, Tier und den Geistern der verschiedenen Welten zu verbinden. Als Pfeifenhüter erhältst du einen Pfeifengeist, der Heilung, Kraft und Wissen in dein Leben bringen wird und dein spirituelles Wachstum, deine Wahrnehmung und deine Fähigkeiten als HeilerIn, Coach, BegleiterIn, PriesterIn verstärkt. Die Pfeifenausbildung besteht aus 13 wöchentlichen Online Terminen (Dauer ca. 90 - 120 Min.) via Zoom in denen der energetische Zugang zu den verschiedenen Kräften der Pfeife und des Medizinrades gezeigt werden und wir gemeinsam üben. Die Teilnehmer lernen dabei ein Set von 12 verschiedenen Pfeifenritualen kennen, die sie als Schlüssel zur Lösung verschiedener Situationen einsetzen können. Darüber hinaus erhalten sie wertvolles indigenes Heilwissen und ein intensives Training um als Pfeifenhüter starke Kraftfelder des Friedens in Einklang mit der Natur aufzubauen. Dazu zählen: Erweckung der Pfeifen, Einführung in das Medizinrad, Anrufung der Kräfte, der 28 Tage Pfeifen Zyklus, die 4 Portale der Kraft, die 4 Bewegungen der Kraft, die Pfeife als Begleiter für Familie, Teams, Gemeinschaft und Projekten. Traditionell wird das Pfeifenwissen nicht verkauft, sondern der Lernende ehrt seinen Lehrer mit einer freiwilligen Spende, die seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht, d.h. Du nennst Sundragon einen Betrag und auch den Zeitraum in dem Du diesen Betrag begleichen kannst und wirst. (unverbindliche Empfehlung 330 -1330 €) Wenn Sundragon dein Angebot annimmt überweist Du ihm zusätzlich eine Anmeldegebühr von 50 € zur Deckung der administrativen Kosten und erhältst den Einladungslink zu den Modulen. Jedes Modul wird aufgezeichnet und Du kannst es auf deinem Computer/Smartphone/Tablet speichern. Du bekommst auch einen Link zu einer geschlossenen Telegramgruppe in der wir uns austauschen und Fragen stellen können. Für den Weg des Pfeifenhüters ist es unerheblich ob du Raucher oder Nichtraucher bist. Wir nutzen die Friedenspfeife zur Öffnung von bestimmten Energieräumen um Wissen oder Kraft zu erlangen und keineswegs um Tabak oder andere Kräuter zu inhalieren. Passend zur Pfeifenausbildung gibt es auch diese wunderbaren Chanupas bei Siyotanka - indianische Meditationsflöten und Zeremonial Pfeifen Weitere Infos und Anmeldung über sundragon@gaia-net.de
Die 7 neuen Riten der Kraft GAIA-SCHAMANISMUS Die Verbindung mit der Intelligenz der Erde

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Was ist der Weg der heiligen Pfeife Für die indianischen Völker ist die Zeremonial Pfeife eines ihrer heiligsten Objekte. Für sie ist die Pfeife nicht nur ein religiöses Artefakt, sondern auch ein Werkzeug der Kraft, mit dem sie mit ihrem Schöpfer kommunizieren, Heilungen durchführen, übersinnliche Kräfte aufbauen, Kraftgegenstände aktivieren, soziale Konflikte klären und ihre persönliche Kraft stärken. Dieses Wissen wird normalerweise nur an ausgewählte Schüler weitergegeben und ist verbunden mit einer intensiven geistigen Schulung. Die Möglichkeit außerhalb der indianischen Gemeinschaft dieses Wissen zu erhalten und damit zu arbeiten ist sehr gering und oft mit hohen Auflagen und Anforderungen verbunden. Sundragon, der Begründer des GAIA-Schamanismus, hat in den letzten Jahren einen authentischen Pfeifenweg geschaffen, in dem er die Kräfte der Heiligen Pfeife auch für unsere Kultur zugänglich macht. Er weiß das jetzt in diesen unsicheren Zeiten viele Menschen eine tiefe Verbindung zu sich selbst und Spirit suchen und ihre Kräfte und Möglichkeiten gerne erweitern möchten. Auch die indianischen Ältesten und Medizinmänner haben sich jetzt dafür geöffnet, dieses Wissen online zu vermitteln Sundragon ist bereit, zusammen mit seiner Partnerin, dieses Wissen zu teilen und lädt dich ein als Pfeifenhüter deinem Leben eine neue Kraft zu geben und neue Dimensionen der Wahrnehmung und des Wissens zu erleben. Zum Hüter der Pfeife werden und die Kräfte des Medizinrades erkunden Die ersten Schritte auf diesem Weg führen dich in das Reich des Medizinrades. Das Medizinrad ist nicht nur eine Beschreibung der nativen Weltsicht, sondern auch eine praktische Schnittstelle in das Bewusstsein von Gaia, dem Geist der lebendigen Erde. Hier verbinden wir uns mit der Tier-, Pflanzen-, Mineral- und Geistwelt. Die heilige Pfeife dient uns dabei als Schlüssel und Türöffner in die verschiedenen Frequenzen die den Gesamtkörper der Erde ausmachen. Du lernst dabei zwölf verschiedene Pfeifenrituale kennen, mit deren Hilfe du Kraftfelder erschaffst, in denen Heilung, Wachstum, Wissen und Veränderung stattfinden kann. Pfeifenhüter werden - Das Onlinetraining Wenn du mit den Grundlagen des Pfeifenweges vertraut wirst, bekommst du Zugang zu einem Kreis von Pfeifenhütern, mit denen du zusammen zu bestimmten Zeiten besondere Rituale durchführen kannst, die der Heilung der Erde dienen. Dort kannst du auch um Hilfe bitten, wenn du selbst Unterstützung brauchst. Dieser Kreis ist sehr kraftvoll und unterstützt sich und alle, die um Hilfe bitten. Jetzt Anmelden Sundragon@gaia-net.de Das Aufbautraining: Zum Pfeifen-Medizinmann/Frau werden, Tabakbehandlungen geben und Medizinrad Heilkreise leiten Sobald Du ausreichende Erfahrungen mit den Kräften der heiligen Pfeife besitzt kannst Du lernen Menschen auf ihrem Weg zur Heilung zu begleiten, sie mit verschiedenen Pfeifenbehandlungen zu unterstützen, Medizinrad Heilkreise zu leiten und deiner Gemeinschaft Kraft und Wissen zu schenken. Diese Ausbildung basiert nicht nur auf Audio und Video Lehrmaterial, sondern erfordert die Teilnahme an mehreren Live Seminaren. Termin: 26. 7. - 1. 8. 2021 im Hollenhof, Dorfstr. 30 -32, 54570 Rockeskyll
Das sagen die Teilnehmer dazu
„In der Ausbildung bei Sundragon habe ich das Medizinrad kennen gelernt als Kompass meiner Seele. Die Pfeife ist die Kompass-Nadel, deren Geist mich direkt an die Stellen führt, die bislang im Dunkeln lagen. In der Ausbildung erlangte ich Bewusstsein über diese dunklen Stellen und sehr oft auch Heilung. Helmut ist ein erfahrener Lehrer, dem mein uneingeschränktes Vertrauen gilt. Er ist gefestigt und sein Wissen, seine Erfahrung und seine mitfühlende und trotzdem distanzierte Art ermöglichen mir, mich in den Sitzungen fallen zu lassen und Erfahrungen zu machen die mich wirklich weiterbringen.“ Christiane S. „Der Weg mit der Pfeife ist für mich etwas Besonderes. Zu der Zeit ging es mir körperlich und emotional sehr schlecht. Ich fühlte mich völlig leer und kraftlos. Und dann kam der Ruf der Pfeife. Am Anfang war es für mich viel und dann spürte ich, wie gut mir die Zeit mit meiner Pfeife tut und wie ich mich kraftvoller fühlte. Ich habe wieder neuen Lebensmut und Zuversicht gefunden und mich neu ausgerichtet.“ Dajana v.F „Ich bin so Unendlich dankbar das mich die Vorsehung zu Sundragon und der Pfeife gebracht hat. Mit der Pfeife läuft noch alles besser als vorher. Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach einem kleinen Dreiseiten Hof für mich und meine Familie. Jetzt nach dem ich mit der Pfeife arbeite wurde ich erhört und habe einen Hof gefunden. Auch mit der Spirituellen Entwicklung läuft es wieder besser. Die Pfeife ist wie so ein kleiner neuer Turbo.“ Ansger „Der Pfeifenweg ist ein heilsamer Weg. Er holt dich da ab, wo du stehst und durch das Wiederholen des Pfeifenrituals in Verbindung mit den verschiedenen Richtungen des Medizinrades entfaltet sich dein Potential. Ganz natürlich beginnt sich zu lösen, was nicht mehr zu deinem Leben passt und kommt dies in dein Leben, was dich trägt und stärkt. Helmut ist ein wunderbarer Lehrer. Er strahlt Ruhe und Klarheit aus. Es ist zu spüren, dass er aus Erfahrung und Intuition spricht. Danke für diese wertvolle Zeit und das gemeinsame Wachsen.“ Beate B.
“Nach über 3 Monaten Ausbildung kann ich jetzt sagen, dass ein unerschöpflicher Reichtum an Wissen über die Heilige Pfeife und das Medizinrad von Sundragon gelehrt wird. Es ist wirklich magisch, was sich da jetzt schon alles Gutes eingestellt hat an Veränderung in meinem Leben. Das Wichtigste allerdings für mich war der Beweggrund - nämlich nicht nur für uns selbst eine Hilfe und einen Weg gezeigt zu bekommen, sondern ich glaube,dass es bei Sundragon und Aaki um das Wohl für alle Wesen und den Planeten geht, im Dienste dieser Einen Grossen Kraft zu stehen, in Demut und Hingabe. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das Wissen um dieses Heilige Geschenk, die Heilige Pfeife, als " Vermittler" von Great Spirit von solch einem verantwortungsvollen, authentischen und verständnisvollen Lehrer ,der Sundragon ist, in die Hände gelegt bekam!” Heidrun
Der Weg der Heiligen Pfeife Ein Online Ausbildungsprogramm über den Gebrauch der Zeremonialpfeife  für Heilung und spirituelles Wachstum mit Sundragon und Aaki Singende Kolibrifrau Dieses Wissen wurde jetzt von den indianischen Ältesten für Online Schulungen wegen der Corona Pandemie frei gegeben Die nächste Gruppe beginnt am 29. Mai 2021 19 Uhr 30   Es gibt eine Legende nach der die indianischen Völker, nachdem sie den Kontakt zur Natur verloren hatten, von einer mystischen Wesenheit, der weissen Büffelkalbfrau das Geschenk der Ritualpfeife erhielten, mit der sie erneut mit den Kräften von Himmel und Erde kommunizieren lernten. Wir leben jetzt wieder in einer Zeit, in der unser Überleben von unserer Verbindung mit GAIA, dem Bewusstsein der Erde abhängt und viele Menschen diesen Kontakt nicht mehr besitzen. Sundragon und seine Gefährtin Aaki, beide schamanische Lehrer haben in den letzten Jahren durch ihren Kontakt mit indigenen Medizinmännern und dem Geist der weissen Büffelkalbfrau neue Zugänge und Wissen über den Gebrauch der Friedenspfeife bekommen.  Sie sind bereit ihr Wissen über den Gebrauch der hl.Pfeife zu teilen und laden dich ein in einem 13 wöchigen Pfeifentraining eine tiefgehende schamanische Ausbildung und Einweihung zu erleben. Du lernst dabei starke Verbindungen zu den 8 Richtungen des Medizinrades herzustellen und dich mit den Kräften von Stein, Pflanze, Tier und den Geistern der verschiedenen Welten zu verbinden. Als Pfeifenhüter erhältst du einen Pfeifengeist, der Heilung, Kraft und Wissen in dein Leben bringen wird und dein spirituelles Wachstum, deine Wahrnehmung und deine Fähigkeiten als HeilerIn, Coach, BegleiterIn, PriesterIn verstärkt. Die Pfeifenausbildung besteht aus 13 wöchentlichen Online Terminen (Dauer ca. 90 - 120 Min.) via Zoom in denen der energetische Zugang zu den verschiedenen Kräften der Pfeife und des Medizinrades gezeigt werden und wir gemeinsam üben. Die Teilnehmer lernen dabei ein Set von 12 verschiedenen Pfeifenritualen kennen, die sie als Schlüssel zur Lösung verschiedener Situationen einsetzen können. Darüber hinaus erhalten sie wertvolles indigenes Heilwissen und ein intensives Training um als Pfeifenhüter starke Kraftfelder des Friedens in Einklang mit der Natur aufzubauen.  Dazu zählen: •	Erweckung der Pfeifen,  •	Einführung in das Medizinrad,  •	Anrufung der Kräfte,  •	der 28 Tage Pfeifen Zyklus,  •	die 4 Portale der Kraft, •	die 4 Bewegungen der Kraft,  •	die Pfeife als Begleiter für Familie, Teams, Gemeinschaft und Projekten.  Traditionell wird das Pfeifenwissen nicht verkauft, sondern der Lernende ehrt seinen Lehrer mit einer freiwilligen Spende, die seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht, d.h. Du nennst Sundragon einen Betrag und auch den Zeitraum in dem Du diesen Betrag begleichen kannst und wirst. (unverbindliche Empfehlung 330 -1330 €) Wenn Sundragon dein Angebot annimmt überweist Du ihm zusätzlich eine Anmeldegebühr von 50 € zur Deckung der administrativen Kosten und erhältst den Einladungslink zu den Modulen. Jedes Modul wird aufgezeichnet und Du kannst es auf deinem Computer/Smartphone/Tablet speichern. Du bekommst auch einen Link zu einer geschlossenen Telegramgruppe in der wir uns austauschen und Fragen stellen können. Für den Weg des Pfeifenhüters ist es unerheblich ob du Raucher oder Nichtraucher bist. Wir nutzen die Friedenspfeife zur Öffnung von bestimmten Energieräumen um Wissen oder Kraft zu erlangen und keineswegs um Tabak oder andere Kräuter zu inhalieren.  Passend zur Pfeifenausbildung gibt es auch diese wunderbaren Chanupas bei Siyotanka - indianische Meditationsflöten und Zeremonial Pfeifen Weitere Infos und Anmeldung über sundragon@gaia-net.de Die 7 neuen Riten der Kraft Der GAIA-BEWUSSTSEINS-WEG mit Sundragon & Aaki Sonnenherz Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Was ist der Weg der heiligen Pfeife Für die indianischen Völker ist die Zeremonial Pfeife eines ihrer heiligsten Objekte. Für sie ist die Pfeife nicht nur ein religiöses Artefakt, sondern auch ein Werkzeug der Kraft, mit dem sie mit ihrem Schöpfer kommunizieren, Heilungen durchführen, übersinnliche Kräfte aufbauen, Kraftgegenstände aktivieren, soziale Konflikte klären und ihre persönliche Kraft stärken. Dieses Wissen wird normalerweise nur an ausgewählte Schüler weitergegeben und ist verbunden mit einer intensiven geistigen Schulung. Die Möglichkeit außerhalb der indianischen Gemeinschaft dieses Wissen zu erhalten und damit zu arbeiten ist sehr gering und oft mit hohen Auflagen und Anforderungen verbunden. Sundragon, der Begründer des GAIA-Schamanismus, hat in den letzten Jahren einen authentischen Pfeifenweg geschaffen, in dem er die Kräfte der Heiligen Pfeife auch für unsere Kultur zugänglich macht. Er weiß das jetzt in diesen unsicheren Zeiten viele Menschen eine tiefe Verbindung zu sich selbst und Spirit suchen und ihre Kräfte und Möglichkeiten gerne erweitern möchten. Auch die indianischen Ältesten und Medizinmänner haben sich jetzt dafür geöffnet, dieses Wissen online zu vermitteln Sundragon ist bereit, zusammen mit seiner Partnerin, dieses Wissen zu teilen und lädt dich ein als Pfeifenhüter deinem Leben eine neue Kraft zu geben und neue Dimensionen der Wahrnehmung und des Wissens zu erleben. Zum Hüter der Pfeife werden und die Kräfte des Medizinrades erkunden Die ersten Schritte auf diesem Weg führen dich in das Reich des Medizinrades. Das Medizinrad ist nicht nur eine Beschreibung der nativen Weltsicht, sondern auch eine praktische Schnittstelle in das Bewusstsein von Gaia, dem Geist der lebendigen Erde. Hier verbinden wir uns mit der Tier-, Pflanzen-, Mineral- und Geistwelt. Die heilige Pfeife dient uns dabei als Schlüssel und Türöffner in die verschiedenen Frequenzen die den Gesamtkörper der Erde ausmachen. Du lernst dabei zwölf verschiedene Pfeifenrituale kennen, mit deren Hilfe du Kraftfelder erschaffst, in denen Heilung, Wachstum, Wissen und Veränderung stattfinden kann. Pfeifenhüter werden - Das Onlinetraining Wenn du mit den Grundlagen des Pfeifenweges vertraut wirst, bekommst du Zugang zu einem Kreis von Pfeifenhütern, mit denen du zusammen zu bestimmten Zeiten besondere Rituale durchführen kannst, die der Heilung der Erde dienen. Dort kannst du auch um Hilfe bitten, wenn du selbst Unterstützung brauchst. Dieser Kreis ist sehr kraftvoll und unterstützt sich und alle, die um Hilfe bitten. Jetzt Anmelden Sundragon@gaia-net.de Das Aufbautraining: Zum Pfeifen-Medizinmann/Frau werden, Tabakbehandlungen geben und Medizinrad Heilkreise leiten Sobald Du ausreichende Erfahrungen mit den Kräften der heiligen Pfeife besitzt kannst Du lernen Menschen auf ihrem Weg zur Heilung zu begleiten, sie mit verschiedenen Pfeifenbehandlungen zu unterstützen, Medizinrad Heilkreise zu leiten und deiner Gemeinschaft Kraft und Wissen zu schenken. Diese Ausbildung basiert nicht nur auf Audio und Video Lehrmaterial, sondern erfordert die Teilnahme an mehreren Live Seminaren. Termin: 26. 7. - 1. 8. 2021 im Hollenhof, Dorfstr. 30 -32, 54570 Rockeskyll